Top
TSV Wallenrod - Breitensport im Vogelsberg - Logo
D-Junioren Vize-Hallenkreismeister Lauterbach-Hünfeld

JSG Lauter für Regionalmeisterschaft qualifiziert

D-Junioren der JSG Lauter kehren als Vize-Futsal-Kreismeister aus Hünfeld zurück

 

Mit der Vize-Futsal-Kreismeisterschaft und der damit verbundenen Qualifikation für die Regionalmeisterschaft

ist das Wochenende für JSG Lauter super erfolgreich gewesen. Am Ende war nur Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach

besser als die JSG Lauter.

Weiterlesen: D-Junioren Vize-Hallenkreismeister Lauterbach-Hünfeld

Trainingszeiten Jugend

Trainingszeiten JSG-Lauter 

Die JSG-Lauter, bestehend aus vier Vereinen:

TSV Wallenrod 1946 e.V. - H.A.S. Heblos - TV Maar - TV Frischborn

Insgesamt spielen über 120 Kinder, aufgeteilt in sieben Mannschaften.

Angefangen bei den kleinsten den G-Junioren (Bambinis, ab ca. 3 Jahren) bis zu den C-Junioren.

Ausserdem bietet die JSG-Lauter in allen Altersgruppen spezielles Torwarttraining an.

Weiterlesen: Trainingszeiten Jugend

JSG-Lauter mit zwei Mannschaften in der Endrunde

Die Hallenkreismeisterschaften des Fussballkreises Lauterbach-Hünfeld neigt sich dem Ende und es stehen nun alle Endrundenteilnehmer fest.

Weiterlesen: JSG-Lauter mit zwei Mannschaften in der Endrunde

1. Mitternachtsturnier der E-Jugend

E-Jugend veranstaltet Nachtturnier

Am Freitag den 14.12.2014 trafen sich die Mannschaft mit den Zwei Trainern, Daniel Steuernagel und Cem Güvenc (Beides Spieler der SG Maar/Heblos/Wallenrod), Eltern und Geschwistern um 18:30 Uhr, zuerst im Sportlerheim Maar um die Veranstaltung offiziell zu eröffnen und um sich für die bevorstehende Nacht zu stärken mit Pizza und Erfrischungsgetränken.

Da die Pizza etwas Verspätung hatte, ging es dann gegen 21:30 Uhr endlich in die Halle wo das „Mitternachtsturnier“ endlich losgehen sollte.

Die vier „Großen“ Jungs (Daniel Steuernagel, Cem Güvenc, Timo Lippert und Jan Zengler) stellten dann mit Beamer und Leinwand ihre zuvor ausgelosten Mannschaften vor, die dann in einem Turnier, jeder gegen jeden mit Hin- und Rückrunde, den Sieger ermittelten. Die Spiele, die 7 Minuten dauerten und mit Hintergrundmusik ausgetragen wurden, war für alle ein besonderes Erlebnis. Auch einige Eltern schauten noch eine Weile zu.

Im Anschluss erfolgte die Pokalübergabe, und es wurde noch ein wenig weiter gekickt, bis es zum nächsten Programmpunkt kam, dem Torwandschießen.

Hier gab es für alle Teilnehmer diverse Sachpreise (Brettspiele, Brotdosen, Turnbeutel, Süßigkeiten und natürlich Fußbälle).

Danach kam es dann zum Highlight und gleichzeitig der Schlusspunkt dieser Veranstaltung, es wurden die „Betten“ aufgebaut, Beamer und Leinwand in Position gebracht und gegen 01:00 Uhr ein Film gestartet. Während der Film lief sind dann die ersten, vermutlich aufgrund der Uhrzeit, eingeschlafen, was den Rest (die Mehrzahl der Mannschaft) nicht daran hinderte die Nacht zum Tag zu machen, bis auch die letzten dann schließlich so gegen 04:00 Uhr die Augen schlossen und noch etwas schliefen.

Am nächsten Morgen so gegen 08:30 Uhr waren die ersten schon wieder auf den Beinen, gemeinsam wurde dann die Halle wieder auf Vordermann gebracht um dann anschließend gemeinsam im Sportlerheim zu Frühstücken und nochmal alles der letzten Aufregenden Nacht zu besprechen.

Gegen 11:00 Uhr sind dann die Kinder wieder nach Hause gegangen wo sie alle jede menge zu erzählen hatten.

Alles in allem eine sehr gelungene und besondere Trainingseinheit wo alle beteiligte sicher noch lange dran denken und drüber sprechen werden.

 

Weiterlesen: 1. Mitternachtsturnier der E-Jugend

C1-Junioren der JSG Lauter mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet

Noch vor der Winterpause wurde die C1-Jugend der JSG Lauter mit neuen
Trainingsanzügen ausgestattet.

Neben einem geringen Eigen- und Vereinsanteil übernahm die Firma Schmidt
Zimmerei Holzbau aus Lauterbach-Maar einen Großteil der Kosten und trat als
Sponsor der Mannschaft auf. Katrin Schmidt-Wagner und Norbert Wagner von der
Zimmerei hatten, wie schon so oft, ein offenes Ohr als ein Sponsor gesucht
wurde und so kam auch diesmal das Logo der Firma Schmidt Zimmerei Holzbau
auf die Anzüge der Jungs. Der Trainer Reiner Sang bedankte sich bei der
Übergabe der Anzüge bei Norbert Wagner für die großzügige Spende. Im neuen
Outfit fuhr die Mannschaft dann in den letzten beiden Spielen vor der
Winterpause noch die Herbstmeisterschaft in der Kreisklasse Nord ein.

 C1-Jugend neue Trainingsanzge

Die C1 Jugend der JSG-Lauter mit den beiden Trainern (Links Rüdiger Kirsch, Rechts Reiner Sang mit dem Sponsor Norbert Wagner)