Top
TSV Wallenrod - Breitensport im Vogelsberg - Logo
E-Junioren mit Eintracht-Profis eingelaufen

Ein unvergessliches Erlebnis!

Ja, so kann man es nennen - was unsere E-Junioren am Freitag, den 17.09.2010 erlebt haben. Vor 40.600 Zuschauern liefen die Kids mit den Eintracht-Profis vor dem Spiel gegen den SC Freiburg mit ins Stadion ein.

einlaufkids-aufstellung

Die Anspannung bei den Kids ist größer als bei den Profis, so aufgeregt sind alle. Sogar den Trainer war die Aufregung anzusehen.

mannschaft-bruchhagen 

Das Bild mit den Einlauf-Kindern war dann auch Chefsache! Heribert Bruchhagen, der Chef der Eintracht, begrüßte die Kinder vor der Ersatzbank im Stadion und er kam auch mit auf das Foto. Eines der Kinder sagte im Anschluß, "die sind alle so nett hier, dass hätte man garnicht gedacht".

vor-dem-grossen-moment 

Noch wenige Sekunden, dann ist es soweit! Die Kids sind schon auf die Profis gespannt, die jeden Moment aus der Kabine kommen. Wer wohl mit wem einläuft, war die häufigste Frage im Kabinengang.

Ausgezeichet mit dem Sepp-Herberger-Preis

Verbandsauszeichnung für Vorbildliche Jugendarbeit

Im Rahmen des Juniorenturniers der JSG Lauter am Sportplatz "Am Hessenwald" in Wallenrod wurde den Verantwortlichen des TSV Wallenrod 1946 e.V. der "Sepp-Herberger-Preis", von Kreisjugendwart Werner Scheffler, übergeben. Die hohe DFB-Auszeichnung wird Vereinen für besondere Verdienste in der Jugendarbeit verliehen. Seit Jahren werden unter der Federführung des TSV Wallenrod, Juniorenturniere der JSG Lauter jeweils zu Beginn der Freiluft-Saison am Sportgelände in Wallenrod und zu Beginn der Hallenrunde in Lauterbach in der Großsporthalle, veranstaltet. Aufgrund der Beliebtheit beider Veranstaltungen haben die Verantwortlichen der JSG Lauter in 2009 beide Turniere über zwei Tage laufen lassen. Im Sommer gibt es auf dem Sportgelände in Wallenrod auch die Gelegenheit ein Zeltlager, mit Feuerstelle und Grill, aufzuschlagen. Die SKG Sprendlingen, eine der 35 teilnehmenden Mannschaften im Sommer, schlug die Zelte am Zeltplatz auf und verbrachte abends, bei tollem Wetter, ein paar schöne Stunden am Lagerfeuer. Am Junioren-Hallen-Fußballturnier nahmen im November 2009 rekordverdächtige 49 Mannschaften teil. Insgesamt wurde an den beiden Tagen über 18 Stunden Hallenfußball gespielt.

20091223sepp_herberger_preis
Nahmen die Auszeichnung von Werner Scheffler, Kreisjugendwart Lauterbach-Hünfeld, entgegen. Das Foto zeigt (von Links) Reinhard Helm, Reiner Sang, Rainer Schmelzer, Stefan Störkel mit Kreisjugendwart Werner Scheffler.

Fußball - Junioren (allgemeine Infos)
Abteilungsleiter:

Reinhard Helm, Oberdorf 5, 36341 Lauterbach-Wallenrod, Tel. 06638 919171

Reiner Sang, Zum Sorger Pfad 2, 36341 Lauterbach-Wallenrod, Tel. 06638-1653

Jugendleiter:

Reiner Sang, Zum Sorger Pfad 2, 36341 Lauterbach-Wallenrod, Tel. 06638-1653

 

Wichtige Informationene zum Junioren-Spielbetrieb:    Die Jugendordnung des KJA Lat-Hün, Ball- und Spielfeldgrößen finden sie in den

Durchführungsbestimmungen der einzelnen Jahrgängen,

Ab der Saison 2013/2014 wird bei den G- und F-Junioren eine Fair Play-Liga gespielt, hier einige Infos:

Fair Play-Liga, Flyer Fair Play-Liga

 

Was brauche ich für einen Spielerpass?

Wichtig: Die Ergebnismeldung für die JSG Lauter erfolgt durch die jeweiligen Trainer der einzelnen Jahrgängen. Ausgenommen G-Junioren die nur Turniere Spielen,  F-Junioren spielen schon eine richtige Spielrunde mit Spielbericht. Ab den E-Junioren  müssen alle Mannschaften bei Heimspielen die Ergebnisse im DFBNet melden, und die Mannschaftsaufstellung bzw. Spielberichtsbogen online ausfüllen. Fragen zur Ergebnissmeldung bei der JSG Lauter einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hier finden Sie ein Übersicht aller JSG Lauter Trainer/Betreuer 2016/17.

Die einzelnen Jahrgangsstufen mit den Durchführungsbestimmungen

Hier ein kleiner Flyer der JSG-Lauter von den Anfängen: