Top
TSV Wallenrod - Breitensport im Vogelsberg - Logo

C-Junioren sind Futsal-Hallenkreismeister

C-Junioren Futsal-Hallenkreismeister 2017
JSG Lauter holt sich den Titel

Spannende Spiele - Verdienter Sieger

 

Bereits in ersten Gruppenspiel musste die Mannschaft sich gegen die JFV Hünfelder Land 1 beweisen, gegen die wir noch in der Vorrunde mit 0:2 verloren hatten. Von der ersten Minute an war unser Team hellwach, spielte gut und hatte gute Chancen, u.a. zwei Pfosten- und einen Lattentreffer. Ein Tor wollte aber in diesem Spiel beiden nicht gelingen und die Partie endete 0:0.

Im zweiten Spiel trafen wir auf die JSG Eitratal-Kegelspiel. Wieder spielte die Mannschaft zunächst überlegen und ging durch Treffer von Fabian Klaus und Matthis Sang mit 2:0 in Führung. Drei Minuten vor dem Ende schaffte der Gegner den Anschluss und dann wurde es dramatisch. 20 Sekunden vor dem Schlusspfiff bekam Eitratal-Kegelspiel einen berechtigten 6 Meter zugesprochen. Aber dieser wurde verschossen, sodass es zum letztendlich glücklichen Sieg reichte.

Im letzten Gruppenspiel ging es gegen die JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach 2 und wir wollten gewinnen um Gruppensieger zu werden. Aber leider spielte unser Gegner stark und wir brachten nicht die erforderliche Leistung. Nach der Führung durch den Gegner konnte Janne Seibert zwar kurz darauf noch ausgleichen, aber zu mehr reichte es nicht.

Damit stand der zweite Platz in Gruppe fest und im Halbfinale erwartete uns die bisher beste Mannschaft in den beiden vorherigen Runden. Der Gruppenligist JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach 1 hatte bisher in allen Spielen der letzten Runden noch keinen Punkt abgegeben und ging als haushoher Favorit ins Spiel, zumal wir bereits in der Zwischenrunde 4:0 gegen dieses Team verloren hatten.
Aber Trainer Koushik Biswas hatte die Mannschaft darauf eingestellt aus einer massierten Abwehr heraus zu spielen um so das gefährliche Direktpassspiel des Gegners zu unterbinden. Diese Taktik funktionierte und unsere Mannschaft setzte immer wieder gefährliche Konter. In der fünften Minute setzte sich zunächst Janne Seibert gegen zwei Gegenspieler durch und erzielte die Führung und nur zwei Minuten später war er es der gemeinsam mit seinem Sturmpartner Jonas Ortstadt die Gegner ausspielte und Jonas gekonnt zum 2:0 einnetzte. Unser Gegner rannte in der Folge wild an, aber unsere Abwehr hielt und hatte mit Julius Schnägelberger einen bärenstarken Rückhalt.
Als die letzten Sekunden verstrichen war die zahlreiche Fangemeinde des Gegners verstummt und unsere Anhänger bejubelten den verdienten Finaleinzug.

Im Finale kam es zum erneuten Aufeinandertreffen mit dem JFV
Hünfelder Land 1. Es sollte ein dramatisches Finale werden!
Zunächst ging Hünfeld bereits nach 2 Minuten mit 1:0 in Führung.
Unsere Mannschaft kam jedoch zurück! Ein wunderschöner Pass von Marius Caspar kam zu Janne Seibert und der traf zum Ausgleich. Nur zwei Minuten später war es wieder Janne der uns mit 2:1 in Führung schoss. Diese Führung konnte Hünfeld jedoch noch ausgleichen und da bis zum Schlusspfiff nichts mehr passierte kam es zum 6-Meterschießen.

Drei Schützen auf jeder Seite, Hünfeld durfte beginnen.
Nach den ersten drei Schützen stand es 3:3. Unsere Schützen waren Marius Caspar, Jonas Ortstadt und Matthis Sang, die alle drei sicher verwandelten.
Es ging also weiter und der neuerliche Treffer der Hünfelder wurde durch Jannik Dörr eiskalt ausgeglichen!
Dann folgte die große Zeit unseres Torhüter Julius Schnägelberger. Den nächsten Schuss der Hünfelder parierte er gekonnt mit einer Fußparade.
Janne Seibert hatte dann die Chance alles klar zu machen, aber ihm versagten die Nerven und er verschoss auch. Beim nächsten Schuss des Gegners war Julius wieder zur Stelle und wehrte den Ball an den Pfosten ab. Jetzt war Jonas Rühl an der Reihe und er versenkte seinen 6-Meter eiskalt. Dann gab es für unsere Jungs kein halten mehr und sie feierten den verdienten Titel des
Futsal-Kreismeisters im Fußballkreis Lauterbach/Hünfeld 2017.

Durch diesen Erfolg hat sich unsere Mannschaft, gemeinsam mit Hünfeld, auch für die Regionalmeisterschaften nächsten Sonntag in Künzell qualifiziert!

Die JSG Lauter gratuliert allen Spielern und ihrem Trainerteam zu diesem tollen Erfolg!!!

Ein Bericht von Helmut Seibert

 

C HKM C hkm2 Finalisten